Altpreußisches Infanterieregiment

Numero 3

Herzlich willkommen auf der Homepage des IR No. 3!

Wer sind wir?

Unser Ursprung findet sich im DLC Napoleonic Wars von Mount & Blade Warband, in welchem wir schon damals glorreich für Preußen in die Schlacht zogen. Dort kämpften wir knapp 3 Jahre gegen die Franzosen bevor wir uns, um unsere Kampfkraft zu erhöhen, mit einem anderen Regiment zusammenschlossen. Dies Bündnis war jedoch nicht von Erfolg gekrönt und es zerfiel schon bald. Darauf folge eine harte Zeit in der sich die meisten Soldaten des No. 3 zerstreuten. Einige traten Regimentern unter Preußischer und Österreichischer Flagge bei, andere zogen sich aus dem Krieg zurück oder traten gar dem Feind bei. Durch den Release von Holdfast: Nations at War bekamen wir wieder Hoffnung und das Regiment wurde wieder aufgestellt. Angeführt durch erfahrene Offiziere, und unterstützt von harten Unteroffizieren steht uns nun nichts mehr im Wege an die Front zurückzukehren. In neuer Frische, stehen wir nun wieder bereit dem Feind das Fürchten zu lehren!

Pro Gloria Et Patria!


Neu in Holdfast

Kein Problem!

Neulinge laufen bei uns ein durchdachtes Programm durch, indem sie unsere Gunrdlagen lernen und später anwenden.

Regia Aquila

Das IR_Nr3 gehört zu Regia Aquila. Regia Aquila ist ein Verbund aus Clans, die auf eine Historische korrektheit bauen, desweiteren werden in Regia Aquila Events in den verschiedensten Spielen organisiert und abgehalten. Für weitere Informationen schaut im Fourm vorbei.

Kein Holdfast-Speieler?

Wenn es dir um Regia Aquila geht, kannst du diesem Verbund auch ohne dem IR_Nr3 beizutreten beitreten.

Falls du dir das Spiel dann trotzdem bei uns ansehen möchtest, kanst du dies selbstversändlich tun.

Aufstieg und Ausbildung

Bei uns stehen Werte wie Disziplin und gehorsam ganz Vorne, wie es ist der Preußischen Armee üblich war. Dennoch wirst du bei uns Lachen und dich amüsieren wie jeder andere, wichtig dabei ist nur zu Wissen in welchen Situationen dies angemessen ist. Im IR_Nr3 fängt jedes Neues Mitglied mit dem Rang des Rekruten an. Als Rekrut lernst du die Grundlagen des Preußischen exerzieren, sowie die des Nah- und Fernkampfes in Holdfast. Nach vier teilgenommenen Events bist du bereit den Rang des Musketiers zu bekleiden, welcher dem Rang des Gemeinen Soldaten entspricht. Nun bist du ein Vollwertiges Mitglied im IR_Nr3 und beherrschst das nötige Wissen um dich weiter im Regiment hoch zu arbeiten. Die Aufstiegsmöglichkeiten und dessen Anforderungen findest du dann im Forum.

Habe Spaß!

Melde dich noch heute zum Dienst, Soldat!

Wir suchen neue Mitglieder

Solltest du die folgenden Kriterien erfüllen heißen wir dich herzlich bei uns willkommen!

Bewirb dich jetzt!

Mindestalter: 16 Jahre

TeamSpeak 3 + Headset (oder Mikrofon und Kopfhörer) vorhanden

Geistige Reife

Fähigkeit Konflikte mit kühlem Kopf zu Regeln

Fahigkeit dich in vorhandene Befehlsstrukturen einzugliedern

Den Umgang mit Medien wie z.B. ein Forum.

Die Bereitschaft sich einen Tag während der Event Zeiten zu setzten. (IR_Nr3_Rang_Name)

Hier Bewerben
45 Mitglieder
4 Jahre Aktiv
730 Events Gesamt
71 Verliehene Orden

Die Leitungsebene des IR No. 3

Massamune
Oberst

Massamune

Herr Oberst Massamune ist der Leiter des Regiments und dient als erste Ansprechperson für alle Anfragen in Bezug auf jenes, egal ob intern oder extern.

Peters
Feldwebel

Wolff

Herr Feldwebel Wolff ist der Leiter des 1. Battalions und damit der stellvertretende Regimentsleiter. Falls der Regimentsleiter verhindert ist, übernimmt er alle anfallenden Aufgaben.

Du möchtest uns beitreten?

Aufteilung

Appell

Grenadiere

Schon zu Zeiten Friedrichs des Großen galten die Grenadiere als absolute Elite der preußischen Armee. Zu späteren Zeiten, als Granaten als primäre Waffe in Linienformationen unnütz wurden, verlor der Grenadier seine typische Bedeutung. Zwar jedoch nicht mehr mit Granaten ausgestattet, bestanden sie immer noch aus den mutigsten und stärksten Männern der preußischen Infanterie. Auch das 3te Infanterieregiment unterhielt während den Koalationskriegen eine Kompanie Grenadiere.

Linebattles

Infanterie

Passend zur typischen Kampftaktik des 18./19. Jahrhunderts stellte die obligatorische Linieninfanterie in den großen Kriegen dieser Zeit die meiste Zahl der Soldaten in den Feldschlachten und Gefechten. Auch im Spiel Holdfast: Nations at War ist natürlich die Infanterieabteilung das Wichtigste. In gezielten Salven zerschmettern die Soldaten des dritten Infanterieregiments den Feind. Als ausgebildete Musketiere zählen wir auf eine starke Führung durch erfahrene Offiziere und Unteroffiziere.

Nahkampf

Artillerie

Zur Zeit Napoleons wurde die Artillerie das erste mal taktisch in Feldschlachten eingesetzt. Napoleon erkannte die effektivität einer solchen schon, als er als Leutnant der Artillerie aus der Französischen Offiziersakademie kam. Nach Napoleon wurde die Artillerie Preußens mehr gefürchtet als die von allen anderen Staaten. Das IR_Nr3 unterhält ebenfalls eine Artillerie Batterie. Historisch besitze ein Infanterie Regiment zwar keine Artillerie Abteilung, aber wir wollen unseren Mitglieder so viel wie möglich bieten.

Bereitgestellt Von Regia Aquila
www.ir-nr3.de Altpreußisches Infanterieregiment Numero 3